Profil anzeigen

Das DNN-Update - Belastung für Gesundheitsamt steigt

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser, „die Lage ist sehr ernst“, sagt Dresdens Gesundheitsbürgerme
Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update
Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
„die Lage ist sehr ernst“, sagt Dresdens Gesundheitsbürgermeisterin Kris Kaufmann (Linke) mit Blick auf die steigenden Corona-Zahlen in der Stadt. Ein Viertel der Neuinfektionen seien seit Ausbruch der Pandemie in den vergangenen zwei Wochen aufgetreten. Dimensionen, die die Mitarbeiter im Gesundheitsamt an den Rand der Belastbarkeit bringen. Die bittere Prognose von Kaufmann: Lange wird eine Nachverfolgung aller Kontaktpersonen nicht mehr zu leisten sein.
Und auch die Testmaterialien werden knapp. Eine Ausweitung der Kapazitäten für „ängstliche Personen“ ist deshalb nicht mehr möglich. Wie die Lage derzeit aussieht, hat die Bürgermeisterin DNN-Redakteur Thomas Baumann-Hartwig erklärt.
Ihre
Christin Grödel
stellv. DNN-Chefredakteurin

Der Überblick aus Dresden und der Region

Das Dresdner Gesundheitsamt kommt an seine Grenzen
CDU und Linke schlagen Tarife für die neuen Parkgebühren in Dresden vor
Bahn baut in Dresden-Plauen: S-Bahn-Haltepunkt und Brücken werden bis Ende 2022 saniert
Endstation in Dresden: Ausflugstipps für Mickten und Kaditz
Gekommen, um zu bleiben: Kirschessigfliege nervt Obstbauern und Winzer
Wasserstoff-Antrieb: Fraunhofer Dresden will Produktion ankurbeln
Die Corona-Nachrichten

Das Corona-ABC für Dresden: Was ist erlaubt und was verboten?
Dresdner Dinnershow „Mafia Mia“ erst wieder im Jahr 2021
Kein Advent im Schloss Freital
So viele Menschen sind infiziert
Corona in Dresden: fast 100 Neuinfektionen auch am Donnerstag
Krankenhausgesellschaft rechnet mit 6000 Corona-Intensivpatienten Ende November
RKI: Viele Labore an Grenzen der Auslastung – erheblicher Rückstau von Corona-Proben
Wegen Corona: Umgang mit Sterbenden verändert sich deutlich
Corona und die Feiertage: Was wird in diesem Jahr aus Weihnachten?
Die US-Präsidentenwahl bleibt spannend

Biden vor Trump – noch kein Sieger und noch nicht alle Bundesstaaten ausgezählt
Der erste Gewinner der US-Wahl: John King, der Zahlenzauberer von CNN
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Tüv-Report: Jedes fünfte Auto fällt mit Mängeln durch
Verbände fordern offenere Regeln zur Gemeinnützigkeit
Nach französischem Vorbild: Grüne wollen „Graue Wölfe” verbieten
SPD-Streit um Oppermann-Nachfolge: Zwei Frauen wollen Vizepräsidentin des Bundestags werden
Was sonst noch passiert

James Bond: Fans wollen 007-Filmrechte kaufen - mit Crowdfunding-Aktion „Bond rettet Weihnachten“
Amazon: Warum verkauft Jeff Bezos Aktien für drei Milliarden Dollar?
Gewusst wie: Unser Ratgeber

Lustig und lecker: Diese Weihnachtsrezepte müssen Sie mit Ihren Kindern backen
In den Papierkorb verschieben reicht nicht immer: Daten löschen, aber richtig
Rauchmelder-Pflicht mit Sachsen-Sonderregel: Diese Frist müssen Sie beachten
Und da war noch ...

... das Wrack der „Titanic“, zu dem Touristen bald mit dem U-Boot reisen sollen
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.