Profil anzeigen

Das DNN-Update - Festnahmen nach Einbruch ins Grüne Gewölbe

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser, vor ziemlich genau einem Jahr erlangte Dresden traurige Berü
Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update
Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
vor ziemlich genau einem Jahr erlangte Dresden traurige Berühmtheit wegen des spektakulären Juwelendiebstahls aus dem Grünen Gewölbe. Allzu leicht schienen die Täter an die kostbaren Preziosen gekommen zu sein. Wer steckte dahinter und wo sind die Klunker geblieben? Zumindest auf die erste Frage scheint es nun eine Antwort zu geben.
In einer konzertierten Aktion hat die Polizei gestern drei Verdächtige aus Berlin in Gewahrsam genommen. Nach zwei weiteren Männern – alle gehören dem arabisch-stämmigen Remmo-Clan an – wird derzeit gefahndet. Erfolg für die Ermittler nach knapp zwölf Monaten Arbeit. Dass die Juwelen wieder zurück in die Heimat kommen, bleibt dennoch fraglich. Aber wie es Dresdens Polizeichef Thomas Geithner treffend formuliert: „Die Hoffnung stirbt zuletzt.“
Ihre
Christin Grödel
stellv. DNN-Chefredakteurin

Der Überblick aus Dresden und der Region

Festnahmen nach Einbruch ins Grüne Gewölbe Dresden: Was bisher bekannt ist
Sachsenbad Dresden: Stadt will verkaufen, die Einwohner sanieren
Dresdner Rentnerpaar prellte reihenweise Bekannte
Pascal Sohm doppelt glücklich: Liga-Debüt für Dynamo Dresden und Sieg gegen 1860
Ozzy-Osbourne-Brücke führt erneut über die Elbe in Dresden
Die Corona-Nachrichten

Städtisches Klinikum Dresden setzt Corona-Schnelltests ein
Sachsen verschärft Maskenpflicht und Kontrollen
Ministerin kündigt in Dresden Kontrollen für Grenzverkehr nach Tschechien an
Sechs Schulen in Sachsen coronabedingt geschlossen
So viele Menschen sind infiziert
Dresden: Sehr hoher Anstieg der Neuinfektionen
„Verschenkte Zeit“: Virologen kritisieren Aufschub neuer Corona-Regeln
GEW wirft Ministerpräsidenten „politisches Abenteurertum“ vor
Freunde treffen, Maske tragen, Spielplatz: Diese Regeln gelten für Kinder im Teil-Lockdown
Weihnachten und Corona: Was ist im Jahr 2020 erlaubt – und was nicht?
Scholz plant für Beschaffung von Corona-Impfstoffen drei Milliarden Euro ein
Kommentar: Zusätzlicher Sitzplatz für Beamte in der Bahn – dasist ein Skandal
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Deutsche Post verdoppelt Zahl der Packstationen bis 2023
Nach Waffenkaufaffäre: MV-Innenminister Caffier tritt zurück
Darknet-Kriminalität: Justizministerin plant Gesetz gegen illegale Plattformen im Internet
Helena Zengel: Zwölfjährige Deutsche auf „Variety“-Liste vielversprechender Schauspieler
Was sonst noch passiert

Nato warnt Trump vor überhastetem Abzug der US-Truppen aus Afghanistan
US-Wahl: Bei Nachzählung in Georgia werden 2500 ungezählte Stimmzettel gefunden
Erneuter Fehlstart einer europäischen Vega-Rakete – Ladung verloren
Gewusst wie: Unser Ratgeber

Gib dem Winter Würze: winterliches Gebäck mal ganz anders
Neuwagen für Senioren: Das ist beim Kauf wichtig
Auto online abmelden: Kosten, Ablauf, Corona – was muss ich wissen?
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.