Profil anzeigen

Das DNN-Update - Click & Collect nur ein Tropfen auf den heißen Stein

Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
Waren im Netz bestellen und vor Ort abholen – besser bekannt unter dem englischen Slogan „Click and collect“ – war einer der Streitpunkte der sächsischen Coronapolitik. Überall in Deutschalnd war es erlaubt. Nur der Freistaat ging aus Sorge um Ansteckungsgefahr einen Sonderweg und untersagte diese Form des Einkaufs. Händler, Verbände und Kunden waren empört.
Seit Montag nun können auch die Sachsen die Segnungen von „Click and Collect“ in Anspruch nehmen. Aber tun sie es auch? Catrin Steinbach und Thomas Baumann-Hartwig waren gestern in Dresden unterwegs und ziehen ein ernüchterndes Fazit: mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein ist es nicht. Die ganze Aufregung wie auch das Verbot waren wohl vergebens – viel Rauch um wenig.

Ihr
Dirk Birgel
DNN-Chefredakteur

Die Corona-Nachrichten

Click & Collect: Ein Tropfen auf den heißen Stein
Straßenbahnen und Busse in Dresden ab Montag wieder im Zehn-Minuten-Takt unterwegs
Landkreis Meißen lockert Corona-Schutzmaßnahmen
„Unverständlich und inakzeptabel“: Sachsens Dehoga kritisiert Kretschmer für Oster-Prognose
Leipziger Forscher: Neandertaler-Erbe beeinflusst Covid-19-Verlauf
So viele Menschen sind infiziert
EU bekommt bis zu 300 Millionen weitere Impfdosen von Moderna
Kommentar: Von der Leyens Corona-Impfplan: Die nächste Luftnummer droht
RKI-Studie zeigt: Pauschalreisen sind keine Corona-Infektionstreiber
Faktencheck: Mobile Luftreiniger in Schulen und Kitas – schützen sie besser vor Corona?
„Human Challenge“-Studie: Wissenschaftler wollen Menschen absichtlich mit Corona infizieren
„Sterblichkeit hinnehmen“: Sind Lockdowns wirklich zu teuer?
Nordkoreanische Hacker haben es offenbar auf Impfstoffdaten von Pfizer abgesehen
Der Überblick aus Dresden und der Region

Nach Fisch Erwin 23 nun neue Installation am Albertplatz – Ein Interview mit dem Künstlerkollektiv
So sehen die Stadtratsfraktionen die Sparvorschläge der Dresdner Verwaltung
Die weiße Pracht taut – wie schlimm wird das Hochwasser in Dresden?
Frenzel-Bräu: Mehr als Gerstenmalz, Hopfen und Hefe
Wann bekommt der Ostrapark in Dresden einen künstlichen See?
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Interview mit Ex-Ministerpräsident Sellering: „Ist die neue Umweltstiftung von MV eine Mogelpackung?“
„SPD wie Schalke 04“: Das sind die besten Sprüche des politischen Aschermittwochs
Françoise Cactus ist tot – die Berliner Musikerin, Autorin und Feministin starb mit 57 Jahren 
Was sonst noch passiert

Heute gegen 21.50 Uhr MEZ soll der neue Marsrover auf dem Roten Planeten landen. Die Nasa zeigt das auf Youtube live.
Heute gegen 21.50 Uhr MEZ soll der neue Marsrover auf dem Roten Planeten landen. Die Nasa zeigt das auf Youtube live.
Nato-Staaten diskutieren erstmals Reformvorschläge – Stoltenberg zufrieden
Die USA wollen noch im Februar 200 Millionen Dollar Schulden bei WHO begleichen
Gewusst wie: Unser Ratgeber

5G: Hier lohnt sich der Wechsel jetzt schon – und hier sollten Sie besser warten
Verspannt im Homeoffice? Diese drei Übungen mit der Faszienrolle machen Sie wieder mobil
Und da war noch ...

... das Flugzeug ohne Fenster: Haben Passagiere bald keinen Ausblick mehr?
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.