Profil anzeigen

Das DNN-Update - Corona-Inzidenz steigt

Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
über 5 G redet man in Deutschland seit geraumer Zeit, schließlich möchte wohl jeder einen funktionierenden Mobilfunk haben. Die Formel der Stunde aber lautet 3 G. Nein, wir sind in unseren Bemühungen um eine schnelle Internetverbindung nicht einen Schritt zurückgegangen. Vielmehr verbirgt sich hinter der Kombination die Eintrittskarte zum sozialen Leben ohne Einschränkungen: geimpft, genesen, getestet.
In Dresden sind diese Maßnahmen noch nicht nötig, in NRW aber steigt die Inzidenz rasant, liegt aktuell bei 99,2. So richtig feiern lassen kann sich die sächsische Landeshauptstadt aber nicht. Hier registriert das Robert Koch-Institut eine Inzidenz von 26,6. Klettert der Wert auf 35 sollten auch wir uns auf 3 G einstellen.
Ihre
Christin Grödel
stellv. DNN-Chefredakteurin
Die Corona-Nachrichten

Geimpft, getestet und genesen: Ab Montag gilt weitgehend 3-G-Regelung
Bund will Inzidenz als Richtwert für Maßnahmen streichen
Nachfrage nach Führerschein in Sachsen durch Corona gestiegen
So viele Menschen sind infiziert
3-G-Regel: Sind Geimpfte wirklich so ansteckend wie Ungeimpfte?
Hochinzidenzgebiet Spanien und Mallorca: Einreise und Regeln für Urlaub 2021
Der Überblick aus Dresden und der Region

Dresdens Umweltbürgermeisterin: „Wir wollen die Klimaneutralität frühzeitig vor 2050 erfüllen“
Steinmeier in Dresden: Zeit für neues ostdeutsches Selbstbewusstsein
Schmidts goldenes Händchen: Dynamo Dresdens Trümpfe stechen im Ostklassiker
„King of Mbalax“: Pape Diouf kommt nach Dresden
Wenn es nachts am Dresdner Elbufer kracht
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Unwetterlage in Deutschland: Wie wird nun gewarnt?
Wieder Bahnstreik: Fahrgastverband Pro Bahn fordert Gesetzesänderung
Drogenbeauftragte zu Cannabis: „15 Gramm sind zu viel – sechs Gramm sind vertretbar“
Was sonst noch passiert

Pandschir in Afghanistan: Diese Provinz konnten die Taliban noch immer nicht einnehmen
Löfvens Rücktritt – Schweden könnte erstmals von einer Frau regiert werden
Deepfake-Expertin: „Es wird viele Fälle geben, in denen die Identität von Menschen gekapert wird“
Tumore aus dem 3D-Drucker: Sind Tierversuche in der Krebsforschung vermeidbar?
Gewusst wie: Unser Ratgeber

„Keiner scrollt zurück und liest den Vertrag“: Verbraucherzentrale warnt vor Vertragsabschluss via Tablet
Bunt und gesund: Drei leckere Rezepte für die Brotdose der Kinder
Klimaschutz im Gebäudesektor: Dämmung und Wärmepumpen - so wird es klimafreundlicher
Und da war noch ...

... eine neue Insel, die südlich von Japan aus dem Meer auftaucht
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.