Profil anzeigen

Das DNN-Update - Dresden prüft möglichen Wohnungsriesen

Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
Was bedeutet dieser Plan für Dresdner Mieter von mehr als 40.000 Wohnungen? Die beiden Wohnungsunternehmen Vonovia und Deutsche Wohnen wollen fusionieren. Und rufen damit auch die Stadt auf den Plan. Denn im Rathaus der Landeshauptstadt löst dieses Vorhaben ein „gewisses Unbehagen aus“, wie Oberbürgermeister Dirk Hilbert am Freitag mitteilte. Der Anteil an Mietwohnungen des Unternehmens läge nach ersten Schätzungen in Dresden bei 18 Prozent. Nicht unerheblich.
Die möglichen Folgen will die Verwaltung nun prüfen. Und tut gut daran, die Sache auf dem Schirm zu haben. Nach einer Analyse, bei der auch juristische und wohnungswirtschaftliche Expertise eingeholt werden soll, wird sich zeigen, inwieweit das Unbehagen in politische oder rechtliche Aktivitäten mündet.
Ihre
Christin Grödel
stellv. DNN-Chefredakteurin
Die Corona-Nachrichten

Corona: Gibt es in Dresden Infektions-Brennpunkte?
Sachsen setzt Impfgipfel-Beschluss um – Kretschmer: Keine Nachteile für ungeimpfte Schüler
Corona-Lockerungen sorgen für bessere Stimmung und Optimismus in ostdeutschen Unternehmen
So viele Menschen sind infiziert
Biontech-Impfung: EMA erteilt Zulassung des Corona-Impfstoffes für Jugendliche ab zwölf Jahren
Corona-Impfung für Jugendliche ab 12 Jahren: Zusammen mit Arzt und Kind entscheiden
Verunreinigungen im Astrazeneca-Impfstoff - was sagen Experten zur Studie?
Sommer-Urlaub 2021 in Italien, Spanien, Griechenland, Portugal – was jetzt möglich ist
Der Überblick aus Dresden und der Region

So geht es auf der Großbaustelle Großenhainer Straße weiter
Städtisches Klinikum Dresden: Der Chef geht nach Dortmund
Nur Stunden nach der Verurteilung: Zigarettendiebe in Dresden erneut festgenommen
DNN-Wandervorschlag:  Rund um Rückersdorf zum Kunsthandwerkerhaus
Ärger über Verkauf des Dresdner Sachsenbades
Schwerkranker Dresdner ergaunert Hunderttausende von Krankenkasse
Linken-Verkehrsexperte begrüßt die Poller am Blauen Wunder in Dresden
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Weitere Karls Erlebnis-Dörfer geplant: Das sind die neuen Standorte
Immer mehr Sachsen nehmen den Zug: Nahverkehr im Freistaat gewinnt an Beliebtheit
Schnellere ICE auf besseren Gleisen: Die Bahn will mehr Tempo
Initiative fordert mehr Klimathemen im Fernsehen – lenkt nun die ARD ein?
Was sonst noch passiert

Herero-Aktivist kritisiert Einigung der Bundesregierung mit Namibia
Belarus: Präsident Alexander Lukaschenko - Ein brutaler Überlebenskünstler
Google-Chef Pichai: Künstliche Intelligenz soll in Zukunft verschiedene Sprachen beherrschen
Forscher entdecken vermeintlich ausgestorbene Riesenschildkröte auf Galápagos: Ist die Art noch zu retten?
Gewusst wie: Unser Ratgeber

Änderungen im Juni 2021: Digitaler Impfpass, Urheberrecht, Deutsche Bahn
Sportwissenschaftler Froböse: Muskeln stärken, keine Diät - „Wer abnehmen will, muss essen!“
Vor der großen Fahrt: Der Sicherheits-Check fürs Wohnmobil
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.