Profil anzeigen

Das DNN-Update - Grundsteinlegung für Orang-Utan-Haus im Zoo

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
was lange währt, wird endlich gut: Jahrzehntelang war um eine bessere Unterbringung für die Orang Utans im Dresdner Zoo gerungen worden, nun ist der Grundstein für die neue Behausung gelegt. Es ist das bislang größte Bauprojekt des Zoos, Kosten in Höhe von 17 Millionen Euro sprechen eine klare Sprache. 
Möglich wurde das Vorhaben auch dank der enormen Spendenbereitschaft der Dresdner: Unglaubliche 1,4 Millionen Euro sind inzwischen zusammengekommen. Und so bekommen die Menschenaffen endlich viermal mehr Platz als bislang.
Ihre
Christin Grödel
stellv. DNN-Chefredakteurin
Die Corona-Nachrichten

Sachsen: AfD scheitert mit Antrag zur Abschaffung der Pflege-Impfpflicht
Schule startet nach den Ferien – erstmals wieder ohne Corona-Vorgaben
So viele Menschen sind infiziert
Kliniken fordern Stopp der Teil-Impfpflicht
Studie: Schutz der Booster-Impfung vor Omikron sinkt nach drei Monaten
Krieg in der Ukraine

Können Verhandlungen mit Putin den Krieg beenden?
Russland und Ukraine werfen sich gegenseitig Planung von Chemiewaffen-Einsatz in Odessa vor
Immer mehr rätselhafte Brände in Russland – das sind drei mögliche Erklärungen
Der Überblick aus Dresden und der Region

Dresden-Strehlen: Wie weiter mit den alten Bürogebäuden an der Caspar-David-Friedrich-Straße?
Für mehr Toleranz: Weltenbummlerin Nicole Herzog kommt in Dresdens Klassenzimmer
Schwarzfahren in Dresden: Millionenschaden für die DVB
Arbeiten auf der Haupt- und Bergstraße in Weißig
Gold für Wackerbarth-Sekt in Frankreich
Elbe Flugzeugwerke Dresden auf dem Weg in ganz neue Umsatzregionen
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Deutsche Umwelthilfe: Anwohnerparken soll teurer werden
Forderung: Feiertage nachholen, die aufs Wochenende fallen – in anderen Ländern gibt's das schon
Ehrlicher Finder entdeckt 150.000 Euro in gebrauchter Küche
Gerhard Schröder: 14 Anträge für SPD-Parteiausschlussverfahren
Alle Kanäle weg: Wie Deutschlands größter Youtuber gehackt werden konnte
Das „Horrorhaus“ von Höxter wurde abgerissen
Krebs: „Lockdown“-Wirkstoff könnte Tumorzellen hemmen - neue Studie aus Konstanz
Was sonst noch passiert

Frankreich: Was die Wiederwahl Macrons für die EU bedeutet
Nato-Beitritt: Schweden und Finnland wollen schon im Mai Antrag stellen
Deutschland auf Platz 7: Weltweite Militärausgaben auf neuem Höchststand
Ältester Mensch der Welt gestorben - Japanerin wurde 119 Jahre alt
Nun doch - Musk kauft Twitter: Zwischen Hass, Geld und Meinungsfreiheit
Gewusst wie: Unser Ratgeber

Kfz-Versicherung: Weniger Auto gefahren wegen Homeoffice? So gibt‘s Geld zurück
12 Dinge, die für Reisende in Italien verboten sind
Und da waren noch ...

... Kängurus in Indien - warum die Beuteltiere plötzlich Tausende Kilometer fernab ihrer Heimat auftauchen
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.