Profil anzeigen

Das DNN-Update - Kretschmer will Corona-Regeln stärker durchsetzen

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser, Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat schärfere
Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update
Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat schärfere Kontrollen gegen Verstöße gegen die Corona-Schutzmaßnahmen angekündigt. Die gegenwärtigen Regelungen reichten aus, müssten aber konsequent durchgesetzt werden, meint Kretschmer. Das erklärte Ziel sei, „dass möglichst viel wirtschaftliches und gesellschaftliches Leben stattfinden kann.“ Das Wichtigste sei, dass jeder verantwortungsvoll handele. Jede Alternative sei unangenehmer und teurer als die bisherigen Regelungen. “Niemand will einen zweiten Lockdown“, so Kretschmer.
Das hört sich an wie eine Aneinanderreihung von Banalitäten. Aber die Wahrheit ist mitunter banal.Umso ärgerlicher ist es, wenn in den großen Einkaufszentren der Innenstadt nach wie vor viele mit einer Maske auf halb Acht rumlaufen oder gar keine tragen. Das ist in Sachsen angesichts niedriger Infektionszahlen viel zu lange toleriert worden. Schluss damit! es kann nicht sein, dass Gurtmuffel, die nur sich selbst gefährden, von der Polizei zur Kasse gebeten werden, während Maskenmuffel unbehelligt durch den Supermarkt latschen. Bayern macht seit Wochen erfolgreich vor wie es geht. da tanzt so gut wie niemand aus der Reihe. Aber dazu muss man eben auch ganz banal mal durchgreifen.
Kommen Sie gut durch den Tag
Ihr
Dirk Birgel
DNN-Chefredakteur

Der Überblick aus Dresden und der Region

Sachsen verschärft Corona-Kontrollen
Stadtrat Dresden: Vier Fraktionen setzen einmaliges Zeichen gegen Hetze
Die Öffnung des Fernsehturms ist auf einmal wieder umstritten
OB Hilbert ruft zu Demonstrationen bei Pegida-Jubiläum auf
Messerstecherei in der Dresdner Heide: Was genau geschah bei der illegalen Technoparty?
Hohe Mieten im Hechtviertel Dresden: Einwohner setzen sich zur Wehr
Monatskarten für Schüler in Dresden – Eltern sollen entlastet werden
Mörder von Dresdner Forscherin Suzanne Eaton auf Kreta verurteilt
Thoenes Dichtungstechnik – vom Traditionsunternehmen zum Innovationstreiber
Die Corona-Nachrichten

Fallzahlen steigen: So rüstet sich das Dresdner Uniklinikum für mehr Corona-Patienten
Kretschmer: Kriterien für Beherbergungsverbot sollten überprüft werden
So viele Menschen sind infiziert
43 neue Coronafälle am Mittwoch in Dresden
Neuer Corona-Grenzwert? Was eine
7-Tage-Inzidenz von 35 bedeutet
Ergänzende Maskenpflicht – Welche Corona-Maßnahmen der Bund außerdem einführen will
Onlineformular der Stadt Essen für Corona-Verstöße  in der Kritik
Russland registriert zweiten Corona-Impfstoff „EpiVacCorona“
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Kabinett beschließt Gesetz zum Schutz von Kindern und Jugendlichen im Netz
Freiwillige vor: Wie die Bundeswehr den Kampf um die Helfer verschärft
Digitale Teilhabe im Alter: „WLAN muss es in jeder Wohnung geben“
Was sonst noch passiert

Zypern stoppt Verkauf der umstrittenen „Goldenen Pässe“
Brexit-Streit: EU will auch nach Johnsons Frist weiter verhandeln
Katie Melua im Interview: „Mein Vater ist der Rockstar in der Familie“
Gewusst wie: Unser Ratgeber

iPhone 12 mit 5G-Empfang auf Apple Keynote vorgestellt: Farben, Kamera, Prozessor, Preis
Wie sinnvoll sind Tageslichtlampen für Menschen mit Depressionen im Winter?
Microsoft-Betrug am Telefon: Was Betroffene tun können
Und da war noch ...

... die Touristin, die gestohlene Artefakte aus Pompeji nach 15 Jahren zurückgibt, weil „sie verflucht sind“
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.