Profil anzeigen

Das DNN-Update - Nach dem Lockdown

Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
seit mehr als einem Jahr hält uns die Corona-Pandemie fest im Griff. Ein „normaler“ Alltag ist für viele zum Fremdwort geworden. Vorbei sind die großen Partys, ein Miteinander ohne Einschränkungen. Doch nun zeigt sich erstmals wieder ein Licht am Ende des Tunnels, verspricht der Sommer Lockerungen und Freiheiten.
Worauf freuen sich die Dresdner am meisten, wenn dieser ganze Wahnsinn ein Ende hat? Das haben wir Menschen in allen Altersgruppen gefragt. Klein sind die Wünsche, aber verständlich. Endlich mal wieder ins Kino, ohne Zweifel Freunde treffen oder einfach nur Sport machen können und in die Schule gehen. Lesen Sie selbst.
Ihre
Christin Grödel
stellv. DNN-Chefredakteurin
Die Corona-Nachrichten

Nach dem Lockdown: Darauf freuen sich die Dresdner
Dresdner Dampfschiffahrt plant reduzierten Normalbetrieb
Dresdens Musiksommer startet im Juli - Das plant Aust
Wegen Corona: Schwächste Grippewelle jemals in Sachsen – Effekt der Hygiene-Regeln
So viele Menschen sind infiziert
WHO erteilt chinesischem Corona-Impfstoff Sinovac eine Notfallzulassung
„Pandemie noch nicht vorbei“ – RKI-Chef Wieler plädiert trotz niedriger Corona-Inzidenz für Vorsicht im Sommer
Rückgang der Corona-Infektionszahlen: Forscher zweifeln Effizienz von Lockdowns und „Bundesnotbremse“ an
Urlaub in Europa: Diese Länder lockern ihre Corona-Beschränkungen im Juni
Der Überblick aus Dresden und der Region

Das ist der erste Antrag der „Dissidentenfraktion“ in Dresden
Tödlicher Unfall am Wilden Mann in Dresden: Lkw-Fahrer angeklagt
Dresden: Historische Toranlage am Friedhof Striesen muss saniert werden
Neuer Blickfang: Das Blaue Wunder Dresden gibt’s bald im Bilderrahmen
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Steigende Ölpreise: Deutschlands Autofahrern droht ein teurer Sommer
10,80 Euro: Neuer Mindestlohn in der Fleischbranche – Beschäftigte bekommen „deutlich mehr Geld für Knochenjob“
1200 Euro pro Monat geschenkt: Langzeitstudie zu monatlichem Grundeinkommen startet
Was sonst noch passiert

EU-Vertreter einig: Große Unternehmen müssen offenlegen, wie viel Steuern sie in welchem Land zahlen
Kameras, Chips, Onlinearchive: China testet den gläsernen Schüler
Bidens Fahrplan zur globalen Mindeststeuer
Fall Maddie: Verteidiger des Mordverdächtigen schließt Vernehmung seines Mandanten aus
Gewusst wie: Unser Ratgeber

„Essen sollte nicht stressen“ – Ernährungsmedizinerin zu Essgewohnheiten, die der ganzen Familie guttun
Kittenfishing: So tricksen Singles auf Dating-Apps
Paypal baut „Später-Bezahlen“-Angebot aus: neue Finanzierungsmöglichkeiten
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.