Profil anzeigen

Das DNN-Update - Neuer Impfstoff für Sachsen

Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
impfen, impfen, impfen, das sei das wirksamste Mittel im Kampf gegen Covid-19, sagt der Vorstand der Uniklinik Dresden im Gespräch mit den DNN. Prof. Michael Albrecht fordert deshalb, die Priorisierung aufzuheben und das Impfen zu entbürokratisieren.
Dazu muss aber dann auch genügend Impfstoff da sein. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat nun angekündigt, dass bis 18. April rund 150.000 Impfungen durchgeführt werden, knapp die Hälfte davon Erstimpfungen. Die Impfzentren arbeiteten unter Volllast und würden weiter ausgebaut. Erstmals habe das DRK jetzt 14.000 Impfungen an einem Tag ausgegeben.
Das macht Mut, dass nun endlich ein anderes Tempo angeschlagen wird. Nicht so recht ins Bild passen will, dass bei den Hausärzten vorerst nur 20 Dosen pro Woche landen sollen. Wenn Albrechts Wunsch Wirklichkeit werden soll, dann muss dieses Angebot massiv ausgebaut werden.

Ihr
Dirk Birgel
DNN-Chefredakteur
Die Corona-Nachrichten

Dresdner Klinikchef fordert bei Lockdown auch Schließung von Schulen und Kitas
Corona-Impfung: Anamnesebogen – was ist das? Was muss ich für meinen Impftermin mitbringen?
Astrazeneca-Impfungen jetzt für über 60-Jährige in Sachsen
Landkreis Meißen lockert Coronaregeln
So viele Menschen sind infiziert
Impfkommission erklärt Astrazeneca-Empfehlung: Viel mehr Sinusthrombosen bei Frauen unter 60 als erwartet
Astrazeneca: Bilder zeigen, wie der Corona-Impfstoff funktioniert
Reisen für Corona-Geimpfte: Testpflicht soll weitgehend entfallen
Lebenserwartung in fast allen EU-Ländern gesunken – Spanien am stärksten betroffen
Der Überblick aus Dresden und der Region

Elternbeiträge in Dresden: Kein Antrag auf Rückerstattung nötig
Volkshochschule bietet Orientierung für krisengeschundene Berufstätige
Straße durch den alten Elbarm sorgt für Proteste
Schloss Wackerbarth füllt die 2020er ab
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Befreiungsschlag oder Bauernopfer? Sachsens LKA-Chef Kleine muss gehen
Fahrschulen klagen über Schülerstau: zu viel Stundenausfall, zu wenig Prüfungspersonal
Hoffnungsschimmer für Friseurkette Klier: Gläubiger stimmen Insolvenzplan zu
Babylon Berlin: Dreharbeiten für neue Staffel in Stahnsdorf
Ifo-Institut: 200.000 weniger Kurzarbeiter im März
E-Autos von Tchibo: Tesla Model 3 und Fiat 500E im Abo
Was sonst noch passiert

Rückenwind aus den USA: Kommt bald die globale Mindeststeuer für Unternehmen?
Wahlrecht in Georgia: Die Schlacht um die Wahlurne
Gewusst wie: Unser Ratgeber

Reisen als Therapie: Wie Urlaub gegen Depressionen helfen kann
Überfüllte Mülltonnen: Was Mieter tun können?
Nervige Sexanfragen auf Facebook: Was hilft gegen den Spam?
Und da waren noch ...

... „Ärztys“ & Co. – ein weiterer Versuch, Gendern und deutsche Sprache in Einklang zu bringen
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.