Das DNN-Update - Neustadt stimmt für Alkoholverkaufsverbot

#635・
1.71K

Abonnenten

653

Ausgaben

Abonnieren Sie unseren Newsletter

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that Das tägliche DNN-Update will receive your email address.

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
ist die Party am so genannten Assi-Eck in der Dresdner Neustadt zu Ende? Zumindest soll der Alkohol ab Mitternacht nicht mehr in Strömen fließen. Der Stadtbezirksbeirat hatte auf seiner jüngsten Sitzung für ein entsprechendes Verkaufsverbot an Freitagen und Sonnabenden gestimmt, was wiederum den Spätshop-Besitzern Sorgenfalten auf die Stirn treibt.
Für ein generelles Alkoholverbot konnten sich die Beiräte indes nicht entschließen, auch wenn der Konsens herrscht: Es muss sich etwas ändern am Assi-Eck – zu laut, zu dreckig, zu viele Straftaten. Das letzte Wort hat der Stadtrat am 12. Mai.
Ihre
Christin Grödel
stellv. DNN-Chefredakteurin
Die Corona-Nachrichten

Corona-Impfung der Tochter: Eltern streiten vor Gericht – 14-Jährige darf selbst entscheiden
Verlierer der Pandemie: Was wir heute mit unseren Stoffmasken machen können
So viele Menschen sind infiziert
Corona-Schnelltest positiv, PCR-Test negativ: Woran kann es liegen?
Christian Drosten erklärt, warum er das Gremium zur Evaluierung der Corona-Maßnahmen verlässt
„Er lebt, er lebt“: Vermeintlicher Corona-Toter wacht in Leichensack wieder auf
Krieg in der Ukraine

Ukrainische Medienberichte aus Mariupol: Russische Truppen stürmen Stahlwerk
Wolodymyr Selenskyj: So gut ist der ukrainische Präsident geschützt
Papst Franziskus bittet Putin um Treffen in Moskau – bislang keine Antwort aus dem Kreml
Russisches Staatsfernsehen simuliert Atomschlag gegen Großbritannien
Russisches Militärflugzeug vor Rügen aufgetaucht: Putins Spiel mit dem Feuer?
Der Überblick aus Dresden und der Region

Warum das Bürgerbegehren zum Neustädter Markt in Dresden scheitern könnte
Kitas in Dresden können aufatmen: Förderprogramm läuft weiter
Hier bekommt Dresden ein neues Krankenhaus
Geplantes Alkoholverbot: Späti-Betreiber in der Neustadt Dresden fürchten um ihre Existenz
Historische Busse im Dresdner Nahverkehr unterwegs
Streikaufruf von GEW und Verdi: Am Mittwoch bleiben in Dresden viele Kitas geschlossen
Wie es mit den maroden Brunnen am Neustädter Markt in Dresden weitergeht
Deutsches Hygienemusem will ukrainische Kulturdenkmäler schützen
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Neuer Haushalt für Sachsen: Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
Tausende Kunstgegenstände aus Sachsen zurückgegeben
Russisches Öl-Embargo? Jobs in Raffinerie Leuna wohl sicher - Sorge in Schwedt
Merz‘ Triumphzug in der Ukraine
Pkw-Maut-Affäre: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer
Elfjähriger aus Brandenburg unternimmt Spritztour mit Mercedes – Polizei stoppt ihn in Sachsen-Anhalt
Was sonst noch passiert

Elon Musk, Twitter und sein gefährlicher Traum vom digitalen Utopia
Der Unerschrockene: ein spannendes Kinoporträt des Kreml-Kritikers Alexei Nawalny
Entwurf durchgesickert: Oberstes Gericht der USA könnte Weg frei machen für Verbote von Abtreibungen
Maddie McCann seit 15 Jahren verschwunden: Eltern veröffentlichen emotionales Statement
Gewusst wie: Unser Ratgeber

Notvorräte sinnvoll anlegen: Das sollten Sie für Krisenzeiten zu Hause haben
Reparaturen, Wartung, Steuern: So lässt sich bei der Fahrradnutzung bares Geld sparen
Krampfadern: Wie gefährlich sind sie und wie beuge ich vor?
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.