Profil anzeigen

Das DNN-Update - Planschen im Stauseebad möglich

Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
die Temperaturen steigen, die Inzidenzen sinken. Dresden bereitet sich deshalb aktuell auf die kommende Freibadsaison vor. Ob ein Sprung ins kühle Nasse corona-unabhängig in diesem Jahr im Stauseebad Cossebaude überhaupt möglich sein kann, stand lange auf der Kippe. Denn mit der Stilllegung des Pumpspeicherwerks Niederwartha drohte das Aus des beliebten Sees.
Doch nun gibt es gute Nachrichten aus dem Rathaus. Die Dresdner Bäder GmbH und die Vattenfall Wasserkraft GmbH haben eine Zwischenvereinbarung zur Haltung des Wasserstandes geschlossen. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, wurde der Pachtvertrag entsprechend erneuert. Und damit steht dem Badespaß nichts mehr im Weg. Losgehen kann der am 24. Juni.
Ihre
Christin Grödel
stellv. DNN-Chefredakteurin
Die Corona-Nachrichten

Stauseebad Cossebaude öffnet Ende Juni
Dresdner Kirchgemeinden geben jungen Menschen Halt
Plötzlich Testpflicht für Nachwuchssportler: Auf der Wiese alles frei, auf der Vereinsanlage nicht
Der Überblick aus Dresden und der Region

Die Erdbeeren sind reif – Wo man sie in und um Dresden selbst pflücken kann
Dresdner Kultursommer in Planung: Elbkarawane hier, Techno und Tutu da
Anstieg der Mitgliederzahlen: Dynamo Dresden wächst nach dem Aufstieg
Mann mit vielen Namen und Geburtsdaten in Dresden vor Gericht
Dresden: Ein neues Lastenrad für Pieschen
Jenoptik expandiert in Dresden
„Konferenz der Abwesenden“  am Staatsschauspiel Dresden: Ein Stellvertreterprogramm
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Bundesbehörden in Leipzig: Was die Millionen-Investitionen gebracht haben
Xavier Naidoo in Rostock: Oberbürgermeister will Konzert nun doch erlauben
Flugverkehr zwischen Deutschland und Russland wieder aufgenommen
Klimasünder Auto-Produktion? BMW will Lieferkette klimafreundlicher machen
Hannover: Mann auf Kreuzung in Innenstadt erschossen – Polizei sucht mehrere Täter
Was sonst noch passiert

Måneskin: Eurovision-Gewinner Damiano David bringt Fans zum Italienisch lernen
Neue Regierung in Israel: Geschlossen gegen Benjamin Netanjahu – aber wie lange?
Weltgrößter Fleischkonzern fährt Produktion wieder hoch: Stecken russische Hacker hinter der Cyberattacke?
NASA: „DaVinci+“ und „Veritas“ - zwei Missionen zur Venus geplant
Gewusst wie: Unser Ratgeber

Neue Funktion für WhatsApp und Instagram: Bald chatten Unternehmen mit Kunden
Holunderblütensirup selbst gemacht: Deshalb werden die Getränke trüb
So lässt sich die Farbbalance des Apple TVs einstellen
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.