Profil anzeigen

Das DNN-Update - Protest gegen Pegida

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser, seit sechs Jahren bringt Pegida Hass und Hetze auf die Straß
Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update
Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
seit sechs Jahren bringt Pegida Hass und Hetze auf die Straßen Dresdens. Am 25. Oktober soll - sofern das coronabedingt überhaupt möglich sein wird - bei den Islamfeinden wieder Geburtstag gefeiert werden. Dagegen regt sich Widerstand. Das Spektrum des Gegenprotestes bereichern auch FDP und CDU - Ex-Bundesinnenminister Thomas de Maizière wird gar als Redner erwartet.
Und auch die Satirepartei Die Partei will kräftig mitmischen und ein Zeichen gegen Pegida setzen. Unter dem Motto „Pegibirthday 2.0 – Ein Herz für Hetzer oder drei Hakenkreuze für Lutz Bachmann" hat Stadtrat Max Aschenbach eine Veranstaltung angemeldet, die heitere Lieder und Geburtstagsspäße verspricht - zum Beispiel Topfschlagen oder das Spiel „Ich sehe einen Nazi, den du nicht siehst.“
Kommen Sie gut durch den Tag
Ihre
Christin Grödel
stellv. DNN-Chefredakteurin

Der Überblick aus Dresden und der Region

Kundgebung mit Thomas de Maizière: CDU und FDP machen gegen Pegida-Geburtstag mobil
Kommentar aus Dresden: Es ist etwas faul an den PlusBus-Regeln im Staate Sachsen
Fusion der Energieversorger: Dieser Konzern soll in Dresden noch 2020 entstehen
Keine Angst mehr vorm MRT: Dresdner Uniklinikum verwandelt Radiologie in Ozean
Markus Kauczinski lobt Dynamo Dresden: „Das war eine reife Leistung!“
Der „Schweinedom“ – ein Dresdner Wahrzeichen wartet auf seine Auferstehung
Pläne für Fahrradstraße: So will die Stadt für mehr Sicherheit im Dresdner Süden sorgen
IndustriePark Oberelbe: Gewerbegebiet wird umgeplant
Die Corona-Nachrichten

Die Angst des Unsichtbaren: Dresdner Kunstprojekt zu Corona
Hypochondrie und Corona: Wann ist Händewaschen nicht mehr normal?
So viele Menschen sind infiziert
Corona-Zahlen in Dresden bleiben zweistellig – Ampel zeigt gelb
Kassenärzte-Chef wirft RKI „falschen Alarmismus“ vor
In Hessen muss ein ganzes Dorf in Quarantäne
Bereits Hunderttausende Chinesen ohne Zulassung geimpft
Warum immer mehr Briten ihre Vögel loswerden wollen
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Gesundheits-Apps auf Rezept – Zustimmung von Politik, Kassen und Ärzten
Bundesagentur für Arbeit: Millionen Beschäftigte in Deutschland sind überqualifiziert
Erfolg für Frauenbewegung? Ministerium schreibt Gesetz im Femininum
Ex-BND-Chef Schindler: Statt harmloser Erinnerungen ein brisantes Sachbuch
Was sonst noch passiert

Wer musiziert, studiert – Macht Musik wirklich schlau?
„Noch einmal nach Berlin“ – Rosinenbomber-Pilot Halvorsen ist 100 Jahre alt geworden
Armenien und Aserbaidschan einigen sich auf Waffenruhe
Gewusst wie: Unser Ratgeber

Antrag stellen: Ein Wechsel der Steuerklasse kann sich lohnen
Leckere Herbstgerichte: So bereiten Sie Hagebutten richtig zu
Arbeitsrecht: Ein unentschuldigter Fehltag rechtfertigt keine Kündigung
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.