Das DNN-Update - Reicht Boostern gegen Omikron aus?

#525・
1.7K

Abonnenten

550

Ausgaben

Abonnieren Sie unseren Newsletter

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that Das tägliche DNN-Update will receive your email address.

Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
gestern hat es den zweiten Omikron-Fall in Dresden gegeben und die Krankenhäuser richten sich darauf ein, bald die ersten Patienten aufnehmen zu müssen, die an dieser Virusvariante erkranken. In diesem Zusammenhang tauchen drei Fragen auf.
Erstens: Wie ansteckend ist die Omikron-Variante? Deutlich ansteckender als alle bisher bekannten Formen des Coronavirus, das ist sicher.
Zweitens: Wie gefährlich ist Omikron? Das ist schwer zu sagen. Die Zahlen in Großbritannien und Dänemark explodieren und es gibt auch ersten Todesfälle. Berichte, wonach dieses Virus einen milderen Krankheitsverlauf hat, sollte man mit Vorsicht genießen.
Drittens: Reicht die Booster-Impfung aus? Im Moment schon. Aber erste Studien legen nahe, dass der Schutz der dritten Impfung nach drei Monaten nachlässt.
Es besteht also Anlass zur Vorsicht, aber auf keinen Fall zur Panik.
Bleiben Sie gesund!
Ihr
Dirk Birgel
DNN-Chefredakteur
Die Corona-Nachrichten

Das ist zum zweiten Omikron-Fall in Dresden bekannt
Omikron: Kommunen bereiten sich auf Notbetrieb vor – und erarbeiten Pandemiepläne
Novavax: Siko in Sachsen will schnell über Empfehlung für neuen Corona-Impfstoff entscheiden
Verschobene OPs, gestiegene Kosten: Corona beschert Sachsens Kliniken Millionenverluste
Corona-Regeln: So viele Bußgeldverfahren hat Dresden eingeleitet
So viele Menschen sind infiziert
Neue Maßnahmen nach Weihnachten und heftiger Streit um RKI-Empfehlung: So lief der Corona-Gipfel
Wird eine vierte Impfung gegen Corona nötig?
Wegen Omikron: Stiko empfiehlt Booster-Impfung bereits nach drei Monaten
Beschlossen: EU-Impfnachweis ohne Booster verliert nach neun Monaten Gültigkeit
Der Überblick aus Dresden und der Region

Marode Leitungen: SachsenEnergie drängt auf Ausbau der Königsbrücker Straße
Paketzustellung per Lastenrad: Projekt Mikrodepot startet in der Neustadt
Wegen Corona: Mitteldeutsche Regiobahn kürzt Verbindung von Dresden nach Zwickau ein
Mangelnde Konstanz und Stabilität: Dynamo Dresden mit wechselhafter Hinrunde
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Steigende Inflation: Bayern fordert steuerliche Entlastung für Bürger
Kommentar zur neuen Regierenden Bürgermeisterin von Berlin: Giffey steht vor riesigen Herausforderungen
Familienministerin arbeitet an Abschaffung des Werbeverbots für Abtreibung
Was sonst noch passiert

Was wird aus Baikonur? Russischer Weltraumbahnhof könnte schon bald vor dem Aus stehen
Gegen das Artensterben: Vogelgezwitscher stürmt australische Albumcharts
Gewusst wie: Unser Ratgeber

Flug vorverlegt: Passagiere haben Aussicht auf bis zu 600 Euro Entschädigung
Lachs zu Weihnachten: Lecker, gesund – und umweltschädlich?
Plastiktüten sind ab 1. Januar verboten - die wichtigsten Fragen und Antworten
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.