Profil anzeigen

Das DNN-Update - Schlössernacht wieder abgesagt

Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
das Dutzend will einfach nicht voll werden: Eigentlich wollte die Dresdner Schlössernacht bereits im vergangenen Jahr ihre 12. Auflage feiern. Dann kam Corona und der Rest ist bekannt. Auch für 2021 waren die Planer wieder fleißig, die Ticketkäufer gierig. Doch nach reiflicher Überlegung sind die Organisatoren erneut zu dem Schluss gekommen: Eine Schlössernacht während einer Pandemie kann es nicht geben.
Flanieren von Bühne zu Bühne, spontan verweilen, Freunde treffen, durch die Sommernacht tanzen – mit Maske und Abstand nur schwer vorstellbar. „Das einzigartige, entspannte Flair bliebe auf der Strecke, die Gäste wären wohl enttäuscht vom Gesamterlebnis“, erklärt Mirco Meinel, Inhaber des Veranstalters First Class Concept. Nun peilen die Macher den 16. Juli 2022 an. Die Daumen sind gedrückt.
Ihre
Christin Grödel
stellv. DNN-Chefredakteurin
Die Corona-Nachrichten

Schlössernacht in Dresden: Das Dutzend will nicht voll werden
Diese neuen Quarantäneregeln gelten in Dresden ab Dienstag
Eissport in Dresden: Warum die Vereine unzufrieden sind
Corona-Hotspot Erzgebirge: Darum ist die Lage in der Region noch kritisch
So viele Menschen sind infiziert
Der Überblick aus Dresden und der Region

Islamist ermordet Homosexuellen in Dresden: Lebenslange Haft
Die Zwickauer Straße in Dresden-Südvorstadt wird ausgebaut
Großluga: Krieg der Kleingärtner endet vor Gericht
VVO Sächsische Schweiz: Mehr Züge von Dresden ins Osterzgebirge über Pfingsten
Das soll am Postplatz in Dresden gebaut werden
Dynamo Dresdens Ralf Becker mit Appell an die Fans: "Lasst uns vernünftig bleiben"
Tolkewitzer Engel kehrt auf den Friedhof zurück
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Studie: Immer mehr ältere Erwerbstätige im Osten ein Problem
SPD will Tempolimit von 130 auf Autobahnen noch vor der Wahl beschließen
Insolvenz: Wirecard-Aktionären droht Rückforderung der Dividende
Deutschland fördert Schnellladenetz für E-Autos
Was sonst noch passiert

Russland in EU-Klimaziele einbinden: Green-Deal-Studie lotet Chancen für gemeinsame Politik aus
„Sea-Eye 4“ bringt rund 400 Flüchtlinge nach Sizilien - rassistische Übergriffe
Israel-Gaza-Konflikt: Waffenruhe mit Hamas - und jetzt? Wie geht es nun weiter?
 Derzeit sterben mehr Tierarten aus als in der Kreidezeit
„ZDF-Fernsehgarten“: Sendetermine, Gäste und mehr
Gewusst wie: Unser Ratgeber

Ändert Whatsapp heimlich Gruppeneinstellungen? So erkennt man Kettenbriefe
Muskelschwund: Mit Krafttraining und proteinreicher Ernährung entgegenwirken
Die besten Pfingstgrüße und Sprüche für Whatsapp
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.