Profil anzeigen

Das tägliche DNN-Update - 25. Juni 2020

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser, bis Weihnachten ist es noch ein halbes Jahr hin, aber der St
Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update
Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
bis Weihnachten ist es noch ein halbes Jahr hin, aber der Striezelmarkt wirft jetzt schon seine Schatten voraus. Die Händler möchten gern eine Verlängerung um 10 bis 14 Tage, schließlich haben sie durch Corona Umsatzeinbußen. Soweit, so nachvollziehbar. Nur geplant ist jetzt die Eröffnung am 26. November. Entsprechend früher wäre vor Totensonntag oder über Weihnachten hinaus. Das ginge dann doch ein bisschen zu weit.
Definitiv zu weit ging das Geschacher mit sichergestellten Fahrrädern bei der Leipziger Polizei. Innenminister Roland Wöller (CDU) hat jetzt einen Sonderermittler eingesetzt, der freie Hand habe. Unterdessen ist auch ein Leipziger Kleingartenverein völlig zu Unrecht in die Schlagzeilen geraten und ein Journalist hat eine Anzeige wegen Verleumdung am Hals. Josa Mania-Schlegel hat die unglaubliche Geschichte aufgeschrieben.
Kommen Sie gut durch den Tag
Ihr
Dirk Birgel
DNN-Chefredakteur

Der Überblick aus Dresden und der Region

Sicherheit für Radfahrer: So will die Stadt die Reicker Straße entschärfen
Wie der Neustädter Markt in Dresden einmal aussehen soll
Wie ein Kleingartenverein versehentlich in die Fahrrad-Affäre der Leipziger Polizei geriet
Linke in Dresden will Schulen auf Pump sanieren
Dresdens „Kulturinseln“ in der Kritik – Ausschuss glättet die Wogen etwas
Die Corona-Nachrichten

Mathe-Abi in Sachsen: Noten werden nach Kritik angehoben
Öffnet der Dresdner Striezelmarkt schon vor dem Totensonntag?
Dresden kehrt bei Kitaöffnung zu Regelbetrieb zurück
So viele Menschen sind infiziert
Corona in Dresden: Keine neuen Fälle am Mittwoch
Corona-Warn-App verschickt erste Warnungen an Nutzer
Coronavirus-Mutationen: Wird Sars-CoV-2 gefährlicher?
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Gegenmodell zu Tönnies & Co.: Bei diesem Schlachthof reden die Beschäftigten mit
Ermordete Tramperin: Polizei räumt Fehler bei Suche nach Sophia ein
Lufthansa-Großaktionär Thiele will staatlichem Rettungspaket zustimmen
EU-Asylreform: Seehofer will Flüchtlingsverteilung zurückstellen
Was sonst noch passiert

Pflanze erblüht nach 32.000 Jahren - Eine Sensation
Amazon kämpft mit eigener Polizei gegen Produktfälscher
Russland braucht einen Blick nach vorn
Gewusst wie: Unser Ratgeber

Schlafen bei Hitze: 6 Tipps für erholsamen Schlaf im Sommer
Mehltau bekämpfen: Wie erkennt man ihn und welche Hausmittel helfen
IT-Experten: Komplizierte Passwörter sind nicht zwangsmäßig sicherer
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.