Profil anzeigen

Das tägliche DNN-Update - 26. Juni 2020

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser, die „Fahrrad-Affäre“ zieht immer weitere Kreise – und erreic
Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update
Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
die „Fahrrad-Affäre“ zieht immer weitere Kreise – und erreicht nun auch die Landeshauptstadt. Im Zuge der Ermittlungen wegen des Verkaufs von beschlagnahmten Drahteseln durch Polizisten in Leipzig gab die Staatsanwaltschaft bekannt: Auch zwei Dresdner Bedienstete sollen zu den Käufern gehören. Bei dem Ausmaß der Geschichte sicher wenig überraschend, dennoch lässt einen das alles staunend zurück.
Staunen sollten sicher auch am Wochenende die Besucher des Dresdner Elbhangfest. Doch daraus wird nichts. Ausgerechnet das 30. Festjubiläum kann wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Doch ganz leer bleibt der Elbhang nicht. Drei Ausstellungen erinnern vom 26. bis 28. Juni an die Historie der Veranstaltung.
Kommen Sie gut durch den Tag
Ihre
Christin Grödel
CvD Digital

Der Überblick aus Dresden und der Region

Riesenrad „Wheel of Vision“ am Postplatz ist wieder da
Das sind die ersten Mieter in den neuen kommunalen Wohnungen in Dresden
Sanierung des Agrar-BSZ Altroßthal hängt in der Luft
Die Corona-Nachrichten

Kritik aus Dresden nach Entscheidung zu Mathe-Abi-Noten
Das Elbhangfest 2020 fällt wegen Corona aus
Erstes Konzert im Jazzclub Tonne – Der Chef erklärt die Regeln
Corona-Hilfspaket für Sachsens Kultur – Kommunale Einrichtungen gehen leer aus
So viele Menschen sind infiziert
Massentest im Kreis Gütersloh: Lange Schlangen vor Testzentren
Corona-Warn-App: Download nun auch in anderen Ländern möglich
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Fahrrad-Affäre in Leipzig – Auch zwei Dresdner Polizisten beschuldigt
Lufthansa-Aktionäre stimmen für Rettungspaket
Wirecard: Ein Niedergang zwischen Managementversagen und krimineller Energie
Üppige Aufwandsentschädigung trotz knapper Kasse  – Verdienen SPD-Chefs zu viel Geld?
Genitalverstümmelung: Zahl der betroffenen Frauen in Deutschland gestiegen
Tote Fische an Nordsee: Ursache für Fischsterben beschäftigt Wissenschaftler
Was sonst noch passiert

Verschieben von US-Truppen nach Polen: Warme Worte in Washington
Russland: EU besorgt über Verfassungsreferendum - Putin könnte bis 2036 weiterregieren
Gewusst wie: Unser Ratgeber

Schneckenplage im Garten: So bekämpft man die Schnecken richtig
Sechsfachimpfung für Säuglinge: STIKO empfiehlt jetzt 2+1-Schema – Frühgeborene sind Ausnahme
Nie wieder Passwörter merken: So funktionieren Security-Keys
Schmand, Saure Sahne, Crème fraîche: Was ist der Unterschied, wann benutzt man was?
Und da war noch ...

.. das Thema Sprache und Politik: Hört endlich auf, mit Wählern wie mit Kindern zu sprechen!
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.