Profil anzeigen

Das tägliche DNN-Update - 30. Juni 2020

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser, das nennt man wohl Galgenhumor, wenn 2000 Fans sich vor dem
Das tägliche DNN-UpdateDas tägliche DNN-Update
Das tägliche DNN-Update
Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,
das nennt man wohl Galgenhumor, wenn 2000 Fans sich vor dem Stadion treffen und den Abstieg von Dynamo Dresden feiern. Die Polizei reagiert auf diese Zusammenrottung vollkommen humorlos und ermittelt mit Videoaufnahmen wegen des Verstoßes gegen die Coronaregeln und das Abbrennen von Pyrotechnik. Hoffentlich erwischt sie möglichst viele!
Hoffentlich hilft es möglichst vielen, wünscht man sich für das Pharmaunternehmen Rotop. Das hat in Rossendorf eine neue Anlage für die Produktion eines schwach radioaktiven Arzneimittels in Betrieb genommen, das Medizinern eine sicherere und frühere Diagnose von Parkinsonerkrankungen ermöglichen soll. Die Genehmigungsbehörden haben Grünes Licht gegeben.
Kommen Sie gut durch den Tag
Ihr
Dirk Birgel
DNN-Chefredakteur

Der Überblick aus Dresden und der Region

Delfin-Verschwörung als Mix aus Brett- und App-Spiel aus Dresden
Neues Medikament einer Dresdner Pharma-Firma soll Parkinson erkennen
Neukonzeption: Mondsichelmadonna bei den Alten Meistern
Dresden bietet mehr Wohnmobil-Stellplätze an
Die Corona-Nachrichten

Verstoß gegen Corona-Regeln: Polizei ermittelt gegen Dynamo-Fans
Mieten in Dresden So entwickelt sich der Immobilienmarkt nach Corona
Live-Comeback in der Dresdner Tonne mit Demian Kappenstein und Jan Heinke
Postkartenwerkstatt: Gesucht werden Errinnerungsstücke der Johannstädter
Mit High-Tech aus Corona-Krise: Dresdner Zahnarzt setzt aufs Digitale
So viele Menschen sind infiziert
Corona-Ausbruch in Cateringfirma:
44 bestätigte Infizierte in Bayern
Warum „testen, testen, testen“ nicht das Allheilmittel gegen Corona ist
Remdesivir als Corona Medikament: Behandlung soll mehr als 2000 Euro kosten
Steht Russland kurz vor der Produktion eines Impfstoffes?
Wegen Corona: Cirque du Soleil muss tausende Mitarbeiter entlassen
Nachrichten aus Sachsen und Deutschland

Das Konjunkturprogramm der Superlative: Viel Licht und einiger Schatten
Koalition ebnet den Weg für den Kohleausstieg –  letzte Punkte geklärt
Wirecard: Jetzt übernimmt ein Insolvenzprofi
Elf Jahre nach Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Stadtrat stimmt Vergleich zu
Was sonst noch passiert

Merkel und Macron wollen Europa voranbringen – diesmal wirklich
Oberstes US-Gericht macht Weg frei für Hinrichtungen auf Bundesebene
#StopHateForProfit: Wie hart trifft der Werbeboykott Facebook?
Gewusst wie: Unser Ratgeber

iOS 14: Neues Update für iPhone und iPad vorgestellt – diese Features soll es geben
EU lockert Einreisestopp – was ist mit Reisen in Türkei, USA und Ägypten?
Garten in der Vase: Blumensträuße aus dem eigenen Beet
Sie wollen mehr wissen? Die DNN haben ein Plus für Sie.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.